Allgemeine Bedingungen

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN ZKOS 2018

Vorwort

Herzlichen Dank für  Ihr Interesse an unserem medizinischen Kongressangebot!

Um Sie und uns von „noch mehr Papier“ zu entlasten, arbeiten wir weitestgehend digital. Mit Ausnahme der Rechnung über die Kongressgebühren erhalten Sie von uns alle Unterlagen (z.B. das Kongressprogramm, die Buchungsbestätigung und weitere aktuelle Informationen / ggf. Änderungen zum Kongress) ausschließlich per E-Mail. Bitte geben Sie deshalb diejenige E-Mail-Adresse an, die Sie regelmäßig nutzen und unter der Sie diese Kommunikation wünschen. Alternativ informieren Sie sich zu „Aktuellem“ rund um unsere Kongresse gern regelmäßig auf unserer Kongress-Webseite!

Vertragsschluss / Buchungsbestätigung / Kongress- und Rahmenprogramm – Hotelzimmer-Buchungen

  • Ihre Anmeldung zum Kongress nehmen wir ausschließlich online auf unserer Kongress-Homepage „www.zkos.de“ entgegen. Ihre Anmeldung ist mit dem Klicken des „Senden-Buttons“ verbindlich. Der Kongress-Vertrag kommt zustande, wenn unsere zuständigen Mitarbeiter die Buchungsbestätigung individuell für Sie ausgefertigt haben. Hiernach geht diese Bestätigung in den E-Mail-Versand.
  • Aufgrund der Bekanntheit unserer Kongresse ist es möglich, dass wir bei Erreichung unserer Kapazitätsgrenze Buchungsanfragen nicht positiv bestätigen können. Die Buchungsbestätigung versenden wir im Regelfall innerhalb von 3 Werktagen. Anfrager, die keine Buchungsbestätigung erhalten haben, sind folglich nicht zum Kongress gebucht.
  • Soweit Online nicht abweichend ausgewiesen, sind die Kongresstage einzeln buchbar. Die Buchung eines Kongresstickets berechtigt zum Besuch des Kongresses und seines Rahmenprogramms am jeweiligen Tag. Um dem regelmäßig großen Interesse gerecht zu werden, versuchen wir, themen-identisch mehrere Workshops anzubieten. Bitte tragen Sie sich hierfür rechtzeitig ein. Wir bitten um Verständnis, dass es aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl nicht immer möglich sein wird, Ihre Workshop-Teilnahme (ggf. zur Wunschzeit) zu realisieren. Für Teile des Rahmenprogramms gelten begrenzte Teilnehmerzahlen und ergänzende Regelungen – bitte beachten Sie die Hinweise und Aushänge und melden sich rechtzeitig zu von Ihnen gewünschten Rahmenprogramm-Teilen an.
  • Mit ihrer verbindlichen Kongress-Anmeldung ist keine Buchung von Übernachtungen / übernachtungs-typischen Nebenleistungen verbunden. Wir haben für die Tagungsteilnehmer bis 2 Monate vor Kongressbeginn ein Kontingent von Zimmern im Bio-Seehotel geblockt. Auf das Zimmerkontingent können die Teilnehmer zugreifen, indem Sie online dem ersichtlichen bzw. beim per E-Mail mitgeteilten Link folgen. 2 Monate vor dem Kongressbeginn verfällt das Kontingent. So Sie zu Ihrer Teilnahme am Kongress auch die entsprechenden Übernachtungen buchen wollen, raten wir zu zeitgleicher Buchung von Kongress und Übernachtung – deutlich zeitiger als 2 Monate vor Veranstaltungsbeginn. Für Ihre Zimmerbuchungen und die allgemeine Nutzung des Bio-Seehotels gelten ergänzend die Hotel-AGB’s (Siehe Buchungsanfrage bzw. Aushang).

Bezahlung der Kongressgebühren und ggf. weiterer Kostenanteile

  • Bitte nehmen Sie die Bezahlung der von Ihnen gebuchten Kongressanteile innerhalb von 14 Tagen nach Übersendung der Buchungsbestätigung vor. Gleiches gilt für ergänzende Leistungsanteile (Rahmenprogramm etc.).
  • Geht Ihre Zahlung nicht innerhalb obiger Frist ein, erinnern wir an die Zahlung. Ist die Zahlung 4 Wochen nach Erstellung der Buchungsbestätigung bei uns nicht eingegangen, behalten wir uns vor, kostenpflichtig zu mahnen oder kostenfrei von der Kongressbuchung zurückzutreten. In jedem Fall erhalten Sie schriftlich Nachricht.

Storno Ihrer Kongressbuchung durch Sie

  • Sie können ihre Buchung der Teilnahme einzelner Kongresstage oder dem gesamten Kongress mittels einfacher Erklärung (Tel. 036628/98-0, E-Mail: reservierung@bio-seehotel-zeulenroda.de) stornieren. Kostenfrei ist dies bis einen Monat vor Beginn der Veranstaltung möglich. Danach gelten folgende Storno-Gebühren: Bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 50 % des Gesamt-Buchungsbetrages; Ab 13 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 90 % vom Gesamt-Buchungsbetrag. Stornieren Sie Ihre Buchung erst am Anreisetag betragen die Stornogebühren 100%. Ihre Stornierung bestätigen wir im Regelfall per E-Mail innerhalb von einem Werktag. Vorbezeichnete Storno-Gebühren sind pauschaliert. Es ist dem Teilnehmer unbenommen, einen geringeren konkreten Schadensbetrag gegenüber dem Kongressveranstalter glaubhaft darzustellen.
  • Bitte beachten Sie, dass eine Stornierung Ihrer Kongressteilnahme andere hiermit in Zusammenhang stehende Buchungen (Hotelzimmer, An- und Abreiseplanung etc.) nicht automatisch mit storniert. Für andere Absagen im Zusammenhang mit dem Kongress beachten Sie bitte die Bedingungen Ihres jeweiligen Vertragspartners.

Storno des Kongresses durch uns

  • In Fällen, wo die Absage des Kongressen aus weder in unseren, noch in Ihren Händen liegenden Gründen erforderlich ist (höhere Gewalt, Streik, Katastrophenfall, Erkrankung der Haupt-Referenten, Versorgungsengpässe, etc.), benachrichtigen wir sie unverzüglich. Ein Ausgleich bereits im Vertrauen auf das Stattfinden des Kongresses getätigter Ausgaben findet beiderseits nicht statt.
  • Außerdem behalten wir uns vor, den Kongress wegen weiterer Gründe abzusagen. Diese wären: Die Veranstaltung und/oder deren Inhalte beeinträchtigen den Geschäftsbetrieb oder die Sicherheit des Tagungshotels maßgeblich; die Vermögensverhältnisse des Ausrichters haben sich maßgeblich verschlechtert/ maßgebliche Abschläge sind trotz Mahnung nicht beglichen, Veranstaltungsräume wurden ohne Zustimmung weitervermietet oder die Anzahl der Mindest-Kongressteilnehmer wurde nicht erreicht.

Kongressgebühren

  • Die jeweiligen Gebühren für Ihre Teilnahme am Kongress entnehmen Sie bitte den aktuellen Übersichten auf unserer Homepage unter: www.zkos.de/registrierung
  • Das aktuelle Kongressprogramm können Sie hier abrufen.
  • Der Kongressticketpreis beinhaltet sämtliche Kosten für den Besuch der Vorträge und Workshops mit der entsprechenden Pausenverpflegung. Ihren Unkostenbeitrag für Zusatzleistungen/ Leistungen des Rahmenprogramms entnehmen Sie bitte den Veranstaltungsinformationen vor Ort.

Kongressprogramm und Rahmenprogramm, Haftungsausschluss

  • Um Ihnen genug Freiraum zur Nachbereitung des Kongresses, aber auch für den kollegialen Austausch zu bieten, haben wir klar zwischen Kongressprogramm und Rahmenprogramm unterschieden. Diese Trennung fordern auch aktuelle Compliance-Richtlinien, um deren Einhaltung wir stets bemüht sind.
  • Beginn und Ende des täglichen Kongressprogramms entnehmen Sie bitte unserer Homepage und örtlichen Aushängen.
  • Die Teilnahme am Rahmenprogramm (Sportworkshops) ist freiwillig und kann vom Entrichten eines Unkostenbeitrages pro Teilnehmer abhängig sein, welchen Sie den Unterlagen vor Ort entnehmen können. Wir bemühen uns, Unkostenbeiträge über Sponsoren abzufedern und bitten um Verständnis, falls dies nicht immer gelingt. Auf Grund begrenzter Plätze des Rahmenprogramms melden Sie sich bitte bei Interesse rechtzeitig an.
  • Unsere Haftung ist für Schäden der Teilnehmer, die nicht Körperschäden sind, auf die dreifache entrichtete Kongressteilnahmegebühr (ohne Rahmenprogramm) beschränkt, sofern ein Schaden von uns weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird, oder wir uns das Verschulden eines Dritt-Dienstleisters zurechnen lassen müssen.
  • Bitte achten Sie selbst auf persönliche Gegenstände, die Sie in gemeinschaftlich genutzte Räume/ Flächen eingebracht haben. Hierfür ist unsere Haftung ausgeschlossen. Soweit innerhalb des Rahmenprogramms sportliche Aktivitäten angeboten werden, nehmen Sie auf eigene Gefahr teil.

Buchungsgrundlagen / Änderung Kongressprogramm

Buchungsgrundlage sind die vorliegenden Bedingungen. Mündliche Absprachen sind unverbindlich, sofern diese nicht durch unsere Mitarbeiter schriftlich bestätigt wurden. Änderungen des Kongressprogramms bleiben ausdrücklich vorbehalten und werden auf unserer Homepage bekanntgegeben.

Zertifizierungspunkte / Teilnehmerliste

  • Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung sind bei der Landesärztekammer Thüringen CME-Punkte beantragt. Wir informieren über die jeweils genehmigte Punktezahl auf unserer Homepage, sobald die Zahl bekannt ist.
  • Entsprechend der Vorgaben der jeweiligen Zertifizierungsstelle sind wir verpflichtet die Anwesenheit der Teilnehmer in regelmäßigen Abständen zu prüfen und zu dokumentieren. Dieser Abgleich erfolgt vertraulich, ausschließlich zu diesem Zweck und wird ausschließlich an die Zertifizierungsstelle weiter geleitet. Er ist Voraussetzung für den Erwerb der Zertifizierungspunkte. Es gelten unsere obigen Regelungen zum Datenschutz.

Datenschutz

  • Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Kongressdurchführung elektronisch erfasst und nach Erfüllung der Rechte und Pflichten aus der Veranstaltung nach deren Ende gelöscht. Ihre Daten werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies zur reibungslosen Durchführung des Kongresses unvermeidlich ist (insbes. Landes-Ärztekammer, Bio-Seehotel, Dienstleister des Rahmenprogramms).
  • Sie können der Erfassung und Speicherung Ihrer Daten jederzeit mittels einfacher Erklärung per E-Mail an folgende E-Mail-Anschrift widersprechen: reservierung@bio-seehotel-zeulenroda.de

Informationen zur Compliance und berufsrechtlichen Bestimmungen

  • Der Zeulenrodaer Kongress der Orthopädie und Sportorthopädie – „ZKOS“ wird vom Bio-Seehotel, Zeulenroda, Bauerfeind-Allee 1, 07937 Zeulenroda-Triebes ausgerichtet (Veranstalter).
  • Das Wissenschaftliche Programm wird von der wissenschaftlichen Leitung des Komitees verantwortet. Die Zusammensetzung des Gremiums entnehmen Sie bitte unserer Homepage.